Hydrauliköle überwachen, pflegen und analysieren


Nächste Termine:
Live-Video-Seminar (1 Tag)
29.06.2020 (09:00 - 16:30 Uhr) Live-Video-Seminar 350,00 € + MwSt. Jetzt online anmelden!

Hydraulikanlagen sind praktisch in allen Industriezweigen zu Hause. Ihr zuverlässiger und wirtschaftlicher Betrieb ist eine der Säulen von Produktivität und Verfügbarkeit. Hydraulikflüssigkeiten sind das Herzstück hydraulischer Anlagen. Ihnen wird mit stetig kleineren Ölfülllungen, höheren Arbeitsdrücken und steigenden Anforderungen an die Anlagenverfügbarkeit immer mehr abverlangt. Umso mehr bietet die regelmäßige Analyse des Hydraulik-Fluides eine hervorragende Möglichkeit Unregelmäßigkeiten rechtzeitig zu erkennen und damit die Lebensdauer des Öles und gleichzeitig der Anlage zu erhöhen. 

In diesem 1-tägigen Live-Online-Seminar lernen Sie, welche Parameter Sie in komplexen Hydraulikanlagen zusätzlich zu den „Klassikern“ besonders überwachen müssen, was diese tatsächlich aussagen und wie sich durch die richtige Verknüpfung der einzelnen Messwerte praxisorientierte und wertvolle Empfehlungen ableiten lassen.

Ablauf eines Live-Online-Seminars

Ihr Referent Rüdiger Krethe sendet live aus dem OilDoc-Seminarraum und vermittelt die Inhalte mithilfe von Präsentationen, Flipchart, Webcam und Headset.

Die Kamera läuft die ganze Zeit während des Seminar mit und Sie sind von Ihrem Arbeitsplatz oder Home-Office live dabei! Über Chat oder Headset können Sie sich aktiv am Seminargeschehen beteiligen.

Die Unterlagen gehen Ihnen schon vorab per Post zu.


Herausforderung Ölzustand

  • Besonderheiten der Überwachung von Anlagen mit großen Ölvolumen
  • Ursachen und Folgen einer erhöhten Ölalterung oder Additivabbaus
  • Berücksichtigung der spezifischen Anforderungen abhängig von Systemart und -design

Leitfähigkeit, ESD, Filterblockade, Dieseleffekt: Was tun?

  • Einfluss moderner Grundöl- und Additivtechnologien 
  • Erkennen klassischer Probleme auf dem Laborbericht
  • Gezielte Anwendung zusätzlicher Untersuchungsparameter

Professionelle Bewertung von Analyseergebnissen 

  • Richtiger Umgang mit statischen Limitwerten und Trendbewertung
  • Erkennung von Mustern anwendungsspezifischer Alterungsprozesse
  • Praxisbeispiele aus verschiedenen Anwendungsbereichen

Reale Fallbeispiele

  • Individuelle Beurteilung von Praxis-Beispielen
  • Diskussion der Bewertungen

5% Rabatt bei mehr als 3 Anmeldungen!

Alle Seminartermine auf einen Blick
Alle Online-Trainings 2016 auf einen Blick
Supported by OELCHECK TAE und OilDoc OilDoc GmbH Seminar Ölanalysen, Online-Training Schmierstoff, Instandhaltung Weiterbildung hat 4,72 von 5 Sternen 113 Bewertungen auf ProvenExpert.com