MLA/MLT I Zertifikatskurs: Maschinenüberwachung durch Ölanalysen für Einsteiger


Nächste Termine:
Seminar (3 Tage)
19.11.2024 - 21.11.2024 Brannenburg 1.200,00 € + MwSt. Jetzt online anmelden!
optional MLA I Prüfung der ICML (1/2 Tag), Prüfungsgebühr 275 $ Vorkenntnisse erforderlich
( - Uhr) ICML-Prüfungsplattform Examity 0,00 € + MwSt. Jetzt online anmelden!
optional MLT I Prüfung der ICML (1/2 Tag), Prüfungsgebühr 275 $ Vorkenntnisse erforderlich
( - Uhr) ICML-Prüfungsplattform Examity 0,00 € + MwSt. Jetzt online anmelden!
Veranstaltungsorte:
Brannenburg

OilDoc GmbH
Kerschelweg 29
83098 Brannenburg

Das Besondere an diesem Seminar

  • Übersicht über das Gebiet der Öl- und Fettschmierung in den klassischen Anwendungsbereichen.
  • Von der Probenentnahme bis hin zur Beurteilung der Laborwerte.
  • Ganzheitliche Darstellung des Fachgebiets von der technischen Anwendung über den Schmierstoff, die Schmierungstechnik bis hin zur Überwachung und Ölpflege.
  • Erfahrene, international anerkannte und zertifizierte Referenten, die durch tägliche Praxis in der Welt des Maschinenbaus, der Schmierstoffe und Schmierstoff-Analytik zuhause sind.
  • Als Grundlagenkurs für Einsteiger, aber auch zur Aktualisierung bzw. Vertiefung für Praktiker geeignet.

 darüber hinaus ...

  • Sehr gute Ausgangsbasis für international anerkannte Zertifikats-Prüfungen wie z.B. „Oil Monitoring Analyst“ (OMA, Stufe I /STLE), „Machinery Lubrication Analyst“ (MLA, Stufen I ICML) und "Machinery Lubrication Technician" (MLT, Stufe I).
  • Gezielte Prüfungsvorbereitung für die Prüfung zum „Machinery Lubrication Analyst (MLA I) bzw.  "Machinery Lubrication Technician" (MLT I)
  • Möglichkeit, direkt anschließend online die offizielle Prüfung zum „Machinery Lubrication Analyst (MLA I) bzw.  "Machinery Lubrication Technician" (MLT I) gemäß ISO 18436-4 abzulegen.

Investition:
1200,00 € + MwSt. für das 3-tägige Seminar

Optional:
$ 275 USD - MLA-Prüfungsgebühr (direkt Anmeldung und Abrechnung direkt über die ICML

Enthaltene Leistungen:

  • Teilnahme am Seminar
  • Warmes Mittagessen an allen Tagen
  • Kaffee/Tee während der Pausen
  • Nichtalkoholische Getränke während des Seminars
  • Ausführliche gedruckte Vortragsunterlagen, auch als pdf-File 
  • Teilnahmebestätigung

Die Prüfungsgebühr ist NICHT in deer Teilnahmegebühr enthalten! Die Abrechnung erfolgt direkt über die ICML.

Seminar-Ziele

  • Vermittlung der Zusammenhänge zwischen professioneller Schmierung in der Wartung und ihrer Bedeutung für die zuverlässige Funktion und Sicherheit von Maschinen und Anlagen
  • Aneignung eines breiten Basiswissens zu Schmierstoffen und deren Einsatz 
  • Kennenlernen bzw. Aktualisieren der Kenntnisse über 

    • Aufbau, Auswahl und Einsatz von Schmierstoffen
    • Beschaffung, Lagerung und Handling
    • Schmierverfahren und Schmiergeräte

  • Kennenlernen und Anwenden der Prinzipien und des Einsatzes der Schmierstoff-Überwachung im Betrieb

    • Prinzipen und Methoden der professionellen Entnahme von Ölproben
    • Kennenlernen der grundlegenden Prüfverfahren zur Ölüberwachung und deren Einsatzbereich

  • Kennenlernen der Bedeutung von Ölreinheit und Ölpflege in der zuverlässigen Maschinenschmierung und deren praktische Umsetzung im Betrieb

Zielgruppe

  • Fachkräfte aus Wartung und Instandhaltung, die schmierungstechnisches Grundwissen benötigen
  • Mitarbeiter von Dienstleistern zur Ölpflege, Ölwechsel, Systemreinigung und schmierungstechnischer Betreuung
  • Serviceorientierte Fachberater und Vertriebskräfte aus der Mineralölindustrie
  • Fachkräfte von Komponenten- und Maschinenherstellern mit schmierungstechnischen Aufgaben 
  • Fachkräfte von Service-Laboratorien zur Ölanalytik

Die Zertifizierungs-Prüfung

Die Teilnahme an der offiziellen MLA I- / bzw. MLT I-Prüfung ist selbstverständlich freiwillig.

Sie können Sie auf Wunsch direkt online im Anschluss an das Seminar in den Räumen der OilDoc Akademie als Online-Test unter Aufsicht durchführen. Die Organisation und Durchführung erfolgt über die ICML-Plattforum examity.
Hier finden Sie eine Anleitung für Kandidaten zum Online-Test mit Aufsicht.

Wenn Sie an der Prüfung teilnehmen wollen, müssen Sie sich selbst spätestens zwei Wochen vor dem Prüfungstermin direkt bei der ICML zur Prüfung anmelden.

MLA I / MLT I -Prüfungsgebühr (nicht im Seminarpreis enthalten – tatsächlicher Preis kann abweichen):
$ 275 USD


     

Inhalte

Wartung – verfügbarkeitsorientiert, zustandsabhängig, pro-aktiv

  • Wartung und Instandhaltung
  • Zustandsabhängige Wartungsstrategien (CBM)
  • Verfügbarkeitsorientierte Wartungsstrategien (RCM)

Grundlagen der Schmierung

  • Reibung, Schmierung und Schmierfilmbildung
  • Hydrodynamik, EHD und Hydrostatik
  • Bedeutung von Viskosität und V-T-Verhalten

Grundlagen der Schmierstoffe

  • Basisöle: Mineralöle und Syntheseöle, Basisöltypen und deren Anwendungsbereiche
  • Additive: Typen, Wirkprinzip, Anwendungsbeispiele
  • Begriffe und typische Kennwerte
  • Generelle Auswahlkriterien (Viskosität, VI, …)

Grundlagen der Schmierfette

  • Besonderheiten Fett-/Öl-Schmierung
  • Verdicker-Typen
  • Auswahlkriterien

Schmierungstechnische Anwendungsbereiche

  • Lagerschmierung
  • Getriebe- und Umlaufschmierung
  • Hydraulikanlagen
  • Turbinen
  • Kompressoren
  • Verbrennungsmotoren
  • Seile und Ketten
  • Schmierfette

Ölanalysen in der Praxis

  • Ölalterung als Summe aller betriebsbedingten Veränderungen
  • Quellen und Arten von Verunreinigungen 
  • Verschleiß: Begriffe und deren Bedeutung
  • Basis-Methoden zur Überwachung von Ölzustand, Verschleiß und Verunreinigungen
  • Sinnvoller Prüfumfang

Probenentnahme, -transport und -kennzeichnung

  • Optimaler Ort und Zeitpunkt
  • Methoden und Hilfsmittel zur statischen und dynamischen Probenentnahme
  • Vermeidung typischer Fehler bei der Probenentnahme
  • Anwendungsspezifische Anforderungen an Probenbehälter
  • Sinnvolle Proben-Kennzeichnung und notwendige Angaben zur Ölprobe

Ölpflege

  • Ölfilter und deren Einsatzbereiche
  • Haupt- und Nebenstromfiltration
  • Kennwerte und Auswahlkriterien

Lagerung, Handling, Transport und Anwendung

  • Öllager: Anforderungen, technische Möglichkeiten
  • Kennzeichnung und Nachverfolgung
  • Technische Hilfsmittel für Lagerung und Handling
  • Schmiergeräte und Schmieranlagen

MLA Level 1 – Zertifizierter Ölanalyse-Spezialist

Zielgruppe

Zielgruppe sind Techniker im Betrieb, die in ihrem Arbeitsalltag für Tätigkeiten im Zusammenhang mit Schmieraufgaben und grundlegenden Schmierstoffanalysen für die Maschinenzustandsüberwachung zuständig sind, einschließlich Ölwechsel, Nachfüllen, Schmieren von Lagern/Maschinenteilen, Entnahme von Schmierstoffproben sowie ordnungsgemäße Lagerung und Pflege von Schmierstoffen und Dosiergeräten sowie grundlegende Ölprobenentnahme, Verschmutzungskontrolle und Problemerkennung.

Was bedeutet MLA, Stufe 1?

Diese Personen müssen Fähigkeiten im Bereich der Analyse von gebrauchten Schmierstoffen für die Maschinenzustandsüberwachung nachweisen.
Die Zertifizierung der Stufe I ist auf die Grundlagen der Schmierung und Probenahme ausgerichtet.

Die Zertifizierungs-Prüfung

Für eine Zertifizierung zum MLA Level I muss der Teilnehmer folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Schulung bzw. Erfahrung – Der Kandidat muss über 12 Monate Erfahrung auf dem Gebiet der Maschinenzustandskontrolle mit Hilfe von Schmierstoffanalysen verfügen. Hierbei wird von einem Kontakt mit Proben und Analysen von mind. 16 Stunden/Monat ausgegangen.
  • Schulung – Der Kandidat muss eine dokumentierte 24-stündige Schulung in der Ölanalyse zur Maschinenzustandskontrolle gemäß den Lerninhalten der MLA-I-Zertifizierung erhalten haben (z.B. den Zertifikatskurs Maschinenüberwachung durch Ölanalysen für Einsteiger der OilDoc Akademie).

Prüfungsablauf

Online-Prüfungen können in einem ruhigen Zimmer in der eigenen Wohnung oder an einem nicht öffentlichen Ort abgelegt werden, wo es ruhig ist, keine Unterhaltungen stattfinden, keine anderen Leute im selben Raum sind bzw. vorbeigehen usw. Zur Prüfung melden sich Kandidaten bei ICML an, bezahlen dort und werden dann an die Online-Prüfungsplattform verwiesen, wo sie ein Kundenprofil anlegen und eine Zeit/ein Datum für den Prüfungstermin bestätigen. Zum Ablegen der von einer Remote-Aufsichtsperson live überwachten Prüfung loggen sich Kandidaten zur vereinbarten Zeit wieder in die Prüfungsplattform ein.

  • Für Online-Prüfungen sind ein Desktopcomputer oder ein Laptop (kein Tablet, Chromebooks oder Handy) mit Anschluss an die Stromversorgung (nicht batteriebetrieben) notwendig
  • Sie benötigen außerdem: funktionierende eingebaute oder externe Web-Kamera, Mikrofon und Lautsprecher, die alle während der gesamten Prüfung eingeschaltet bleiben
  • Internetgeschwindigkeit von mindestens 2 Mbps Download und 2 Mbps Upload; Hot Spots sind nicht zu empfehlen (Ihre Internetgeschwindigkeit können sie mithilfe eines Tests bei www.speedtest.net ermitteln)
  • Kandidaten müssen gesprochenes Englisch verstehen

Sie können über die ICML-Plattform examity selbst einen Termin wählen, zu dem Sie die Prüfung ablegen wollen. Wir empfehlen einen Prüfungstermin zeitnah zu Ihrem OilDoc MLA-Zertifikatskurs. Gerne können Sie die Prüfung direkt im Anschluss an den Workshop-Tag in den Räumen der OilDoc Akademie ablegen. Hier finden Sie eine Anleitung für den Ablauf des Online-Tests unter Aufsicht.

Jeder Kandidat muss eine schriftliche, 100 Fragen umfassende Multiple-Choice-Prüfung bestehen, anhand derer das Wissen zum Thema getestet wird. Der Prüfung, bei der keine Hilfsmittel zulässig sind, ist ein zeitlicher Rahmen von drei Stunden gesetzt. Für ein erfolgreiches Bestehen der Prüfung und die anschließende Zertifizierung müssen mind. 70 % der Fragen richtig beantwortet werden.

MLT Level 1 – Zertifizierter Techniker für Maschinenschmierung (Machinery Lubrication Technician)

Zielgruppe

Zielgruppen sind die Techniker in den Betrieben, die für die täglichen Schmierungsaufgaben zuständig sind, einschließlich Ölwechsel, Nachfüllen, Schmieren von Lagern, Beschaffung von Schmierstoffen sowie ordnungsgemäße Lagerung und Pflege von Schmierstoffen und Schmiergeräten.

Was bedeutet MLT, Stufe 1?

Diese Personen müssen Fertigkeiten in den alltäglichen Tätigkeiten im Zusammenhang mit der ordnungsgemäßen Schmierung von Maschinen nachweisen.
Stufe I befasst sich mit den Grundlagen der Schmierung sowie mit der ordnungsgemäßen Anwendung und Lagerung von Schmierstoffen. 

Die Zertifizierungs-Prüfung

Für eine Zertifizierung zum MLT Level I muss der Teilnehmer folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Schulung bzw. Erfahrung – Der Kandidat muss über eine mindestens zweijährige Hochschulbildung oder eine berufsbegleitende Ausbildung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche verfügen: Maschinenschmierung, Maschinenbau, mechanische Wartung und/oder Instandhaltung.
  • Schulung – Der Kandidat muss eine dokumentierte 16-stündige Schulung in Maschinenschmierung gemäß den Lerninhalten der MLT-I-Zertifizierung erhalten haben (z.B. den Zertifikatskurs "Maschinenüberwachung durch Ölanalysen für Einsteiger" der OilDoc Akademie).

Prüfungsablauf

Online-Prüfungen können in einem ruhigen Zimmer in der eigenen Wohnung oder an einem nicht öffentlichen Ort abgelegt werden, wo es ruhig ist, keine Unterhaltungen stattfinden, keine anderen Leute im selben Raum sind bzw. vorbeigehen usw. Zur Prüfung melden sich Kandidaten bei ICML an, bezahlen dort und werden dann an die Online-Prüfungsplattform verwiesen, wo sie ein Kundenprofil anlegen und eine Zeit/ein Datum für den Prüfungstermin bestätigen. Zum Ablegen der von einer Remote-Aufsichtsperson live überwachten Prüfung loggen sich Kandidaten zur vereinbarten Zeit wieder in die Prüfungsplattform ein.

  • Für Online-Prüfungen sind ein Desktopcomputer oder ein Laptop (kein Tablet, Chromebooks oder Handy) mit Anschluss an die Stromversorgung (nicht batteriebetrieben) notwendig
  • Sie benötigen außerdem: funktionierende eingebaute oder externe Web-Kamera, Mikrofon und Lautsprecher, die alle während der gesamten Prüfung eingeschaltet bleiben
  • Internetgeschwindigkeit von mindestens 2 Mbps Download und 2 Mbps Upload; Hot Spots sind nicht zu empfehlen (Ihre Internetgeschwindigkeit können sie mithilfe eines Tests bei www.speedtest.net ermitteln)
  • Kandidaten müssen gesprochenes Englisch verstehen

Sie können über die ICML-Plattform examity selbst einen Termin wählen, zu dem Sie die Prüfung ablegen wollen. Wir empfehlen einen Prüfungstermin zeitnah zu Ihrem OilDoc MLA-Zertifikatskurs. Gerne können Sie die Prüfung direkt im Anschluss an den Workshop-Tag in den Räumen der OilDoc Akademie ablegen. Hier finden Sie eine Anleitung für den Ablauf des Online-Tests unter Aufsicht.

Jeder Kandidat muss eine schriftliche, 100 Fragen umfassende Multiple-Choice-Prüfung bestehen, anhand derer das Wissen zum Thema getestet wird. Der Prüfung, bei der keine Hilfsmittel zulässig sind, ist ein zeitlicher Rahmen von drei Stunden gesetzt. Für ein erfolgreiches Bestehen der Prüfung und die anschließende Zertifizierung müssen mind. 70 % der Fragen richtig beantwortet werden.


ICML Partner

Mit der offiziellen ICML-Zertifizierung holen Sie das Beste aus Ihrem Training heraus!

Ihre Chancen, die MLA-Prüfung zu bestehen ist größer, wenn Sie sie so schnell wie möglich nach dem Zertifikatskurs ablegen!

Ihr Trainer:
Rüdiger Krethe, Dipl.-Ing.

OilDoc GmbH – Geschäftsführer

Seit mehr als 25 Jahren gibt Rüdiger Krethe als IHK-zertifizierter Trainer sein Know-how zu Tribologie, Schmierstoffen und Ölanalysen in Seminaren, Online-Trainings und Vorträgen erfolgreich weiter.

Er ist sowohl „Certified Lubrication Specialist“ (CLS) der STLE als auch “Machine Lubricant Analyst II” (MLA II) und "Machinery Lubrication Engineer" (MLE) des ICML.

Darüber hinaus ist Rüdiger Krethe BDSH-geprüfter Sachverständiger für Schmierstoffe und Schmierstoff-Überwachung.

5% Rabatt bei mehr als 3 Anmeldungen!

Im Seminarpreis enthaltene Leistungen:

  • Teilnahme am Seminar
  • Warmes Mittagessen
    an allen Tagen
  • Kaffee/Tee und Snacks
    während der Pausen
  • Nichtalkoholische
    Getränke während des
    Seminars
  • Ausführliche Unterlagen,
    gedruckt und als PDF
  • Teilnahmebestätigung
Supported by OELCHECK TAE und OilDoc OilDoc GmbH hat 4,71 von 5 Sternen 170 Bewertungen auf ProvenExpert.com