Seminare in der OilDoc Akademie während der Corona-Pandemie

Corona-Pandemie & OilDoc

Nach dem aktuellen Infektionsschutzgesetz vom 22.04.2021 dürfen berufliche und berufsqualifizierende Aus- und Fortbildungsstätten unter Einhaltung angemessener Schutz- und Hygienekonzepte und einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unter 165 Präsenzunterricht anbieten.

So stellen wir Ihre Gesundheit sicher:

Negativer Corona-Test

Am ersten (und ggf. dritten Seminartag) müssen unsere Seminar-Teilnehmer vor Betreten des Seminarraums einen negativen Corona-Test vorlegen

Folgende Möglichkeiten stehen hierfür offen:

  • PCR-Test in Corona-Teststelle: Die schriftliche oder digitale Bescheinigung des negativen Ergebnisses darf nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Schnelltest in Corona-Teststelle ("Bürgertest"): Die schriftliche oder digitale Bescheinigung des negativen Ergebnisses darf nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Laien-Selbsttest unter Aufsicht (bitte15 Minuten vor Seminarbeginn erscheinen). Gerne stellen wir Ihnen hierfür kostenfrei einen einfach anwendbaren Laien-Selbsttest ("Poppeltest") zur Verfügung.

Auch für alle OilDoc Mitarbeiter gilt 2x wöchentlich eine Corona-Testpflicht.

Abstand halten - mind. 1,5 m!

Abstand halten - mind. 1,5 m!
  • Einzeltische im Seminarraum mit Abstand von 2 m.
  • Bestuhlung im Pausenraum mit Abstand von 1,5 m.
  • Keine Gruppenarbeiten
  • Referent während Seminar hinter Plexiglas-Abtrennung.
  • Nutzungsregelung für Treppen und Aufzug.
  • Kein Essen in Buffetform, sondern angerichtet auf Teller.

Desinfektion & Hygiene

Desinfektion & Hygiene
  • Bereitstellung von Desinfektionsspendern, hautschonender Seife und Papierhandtüchern .
  • Mund-Nasen-Bedeckungen und Handschuhe für Mitarbeiter bei der Essens- und Getränkeausgabe.
  • 2x täglich Desinfektion von Türgriffen & Treppengeländern.
  • Regelmäßiges Stoßlüften oder wetterabhängig offene Fenster in Seminar- und Pauseraum

Mund-Nasen-Bedeckungen

Mund-Nasen-Bedeckungen
  • Bereitstellung von Mund-Nasen-Bedeckungen (Community-­Masken, FFP2-Masken).
  • Masken verpflichtend beim Betreten des Gebäudes und beim Bewegen im Gebäude (Toilettengang, Weg zum Pauseraum).
  • Während der Schulung und am Pausentisch darf die Maske abgenommen werden.

Aktive Kommunikation

Aktive  Kommunikation
  • Aushang von Hinweisschildern und Bodenmarkierungen
  • Ausführliche Präsentation zu Seminarbeginn zu den Hygiene- und Schutzvorgaben
  • Aufforderung an Teilnehmer und Mitarbeiter mit entsprechenden Symptomen, das Seminar zu verlassen bzw. zuhause zu bleiben

Sie sind aktuell noch von Reisebeschränkungen betroffen?

Live-Video-Seminar

Kein Problem – Sie können trotzdem live beim Seminar dabei sein!

Die Kamera läuft die ganze Zeit während des Seminar mit und Sie sind von Ihrem Arbeitsplatz oder Home-Office live dabei! Über Chat oder Headset können Sie sich aktiv am Seminargeschehen beteiligen.

Die Unterlagen gehen Ihnen schon vorab per Post zu und Sie profitieren von einer vergünstigten Teilnahmegebühr.

Gerne beraten wir Sie persönlich unter Tel. +49 8034-9047-700!


Supported by OELCHECK TAE und OilDoc OilDoc GmbH Seminar Ölanalysen, Online-Training Schmierstoff, Instandhaltung Weiterbildung hat 4,72 von 5 Sternen 119 Bewertungen auf ProvenExpert.com